BEHNKES KLEINE SCHWEINEREI


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Klassische Rindfleischsuppe

Rezepte

Klassische Rindfleischsuppe Für 5 Personen

Zubereitungszeit: 30 Minuten Vorbereitung, 3,5 - 4 Stunden Garzeit

Zutaten:
2 l Wasser
1 Stange Lauch, geputzt und gewaschen
½ Sellerieknolle, geschält und gewürfelt
5 Karotten mittelgroß, geschält und gewürfelt
250 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt
500 g Rindfleisch zum Kochen, evtl. Bugdeckel oder Tafelspitz
5 St. große Markknochen
Salz, Pfeffer
Muskat
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
1 Zwiebel
Petersilie, glatt


Zubereitung:
Diese Rindfleischsuppe wird in 2 Gängen serviert. Zum Auftakt wird die heiße Bouillon und anschließend das Fleisch mit dem Gemüse serviert.

Das Wasser zum Kochen bringen und die Markknochen und das Rindfleisch darin blanchieren. Das an der Oberfläche schwimmende Eiweiß mit einer Kelle abschöpfen.
Alternative: Das Wasser ausgießen und alles mit kaltem Wasser abspülen. Alles wieder mit Wasser bedecken und bis zum Siedepunkt erhitzen. Nun etwas Salz zugeben.
Lauch, Sellerie, Karotten und Kartoffeln in Würfel geschnitten zugeben.
Die Zwiebeln mit der Nelke spicken und mit dem Lorbeerblatt zugeben.
Alles ca. 3,5 - 4 Stunden leicht köcheln lassen. Zwischendurch das Rindfleisch auf den Garpunkt kontrollieren.
Nach Ablauf der Zeit die Brühe vorsichtig durch ein Sieb geben. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, mit Petersilie garnieren und sofort heiß servieren.
Anschließend das Fleisch in Portionen schneiden und mit den Markknochen, den Kartoffeln und dem Gemüse in einen tiefen Teller geben und mit ein wenig Bouillon übergießen.


Serviervorschlag:
Zum Schluss nach Geschmack mit frisch geriebenem Meerrettich servieren.

Willkommen | Mittagstisch | Grillen und Co | Ein Betrieb stellt sich vor | Unser Team | Unsere Geschäftszeiten | Fleischerei | Partyservice | So finden Sie uns | Interessante Seiten | Zertifikate | Küchentipps vom Profi | Rezepte | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü